Download E-books Endliche Gruppen I (Grundlehren der mathematischen Wissenschaften) (German Edition) PDF

Als ich im Jahre 1958 mit den Vorarbeiten zu diesem Buch begann, schien es noch moglich, eine einigermal3en vollstandige Darstellung der Strukturtheorie endlicher Gruppen in einem Bande zu geben. Die stiir mische Entwicklung, welche die Theorie seitdem erlebt hat (das Literatur verzeichnis gibt einen Eindruck davon), hat diese Zielsetzung unmoglich gemacht. Der vorliegende erste Band enthalt neben den Grundbegriffen die Theorie der nilpotenten, p-nilpotenten und auflosbaren Gruppen sowie die gewohnliche Darstellungstheorie. Da die Entwicklung der letzten Jahre nicht in diesen Gebieten ihren Schwerpunkthatte, konnte hier ein ziemlich vollstandiger Uberblick tiber den gegenwartigen Stand der Theorie gegeben werden. (Die in den allerletzten Jahren ent standene Theorie der Formationen und Fittingklassen konnte nur noch zum Teil aufgenommen werden. ) Der zweite Band soIl die Theorie der subnormalen Untergruppen, die feinere Theorie der p-Lange, mehrfach transitive Permutationsgruppen und einige neuere Anwendungen der Charaktertheorie enthalten. Wegen der Ftille der Ergebnisse der letzten Jahre kann dabei keine Vollstandigkeit mehr angestrebt werden. Einige Teilgebiete wurden ausgeschlossen: 1. Eine einheitliche Behandlung der heute bekannten Serien von einfachen endlichen Gruppen nach der Methode von CHEVALLEY hatte umfangreiche Vorkenntnisse tiber Liesche Algebren erfordert. lch habe mich in Kap. II auf die projektiven und symplektischen Gruppen be schrankt. Die einfachen Gruppen von MATHIEU und SUZUKI werden erst in Band 2 behandelt werden. 2. Die Theorie der p-Gruppen vom Exponenten p und die dazu benotigten Zusammenhange zwischen nilpotenten Gruppen und Lie schen Ringen wurden nicht bertihrt.

Show description

Read or Download Endliche Gruppen I (Grundlehren der mathematischen Wissenschaften) (German Edition) PDF

Similar Abstract books

Basic Real and Abstract Analysis

This 1968 version covers the next themes: Orientation; units and areas; sequences and sequence; degree and integration; degree conception; continuity; derivatives; and stieltjes integrals.

Braid Groups (Graduate Texts in Mathematics)

During this well-written presentation, inspired by means of various examples and difficulties, the authors introduce the elemental thought of braid teams, highlighting numerous definitions that convey their equivalence; this can be through a therapy of the connection among braids, knots and hyperlinks. vital effects then deal with the linearity and orderability of the topic.

Algebra V: Homological Algebra (Encyclopaedia of Mathematical Sciences)

This quantity of the Encyclopaedia provides a latest method of homological algebra, that is in accordance with the systematic use of the terminology and concepts of derived different types and derived functors. The ebook includes purposes of homological algebra to the idea of sheaves on topological areas, to Hodge conception, and to the speculation of sheaves on topological areas, to Hodge thought, and to the speculation of modules over jewelry of algebraic differential operators (algebraic D-modules).

Class Field Theory (Universitext)

This ebook offers an available advent to classification box thought. It takes a standard method, yet in a manner that is purifier and extra streamlined than so much different books in this subject. The booklet has been class-tested, and the writer has incorporated routines.

Additional resources for Endliche Gruppen I (Grundlehren der mathematischen Wissenschaften) (German Edition)

Show sample text content

Rated 4.05 of 5 – based on 46 votes